Coaching für
JugendamtsmitarbeiterInnen

Anforderungen an
MitarbeiterInnen 
von Jugendämtern

Die psychische Belastung der Arbeitsaufgaben nimmt in den Jugendämtern zu. 

Die Arbeitsaufgaben sind vielfältig, bei Entscheidungen besteht ein hoher persönlicher Verantwortungsdruck und Aufgabenerfüllungen können widersprüchlich wirken, da Tatsachen aufgrund von Wahrnehmung, Aussagen und eigenes Gefühl abgewogen werden. 

Situationen können oft nicht aufgelöst werden, müssen in einer gefährdeten Balance gehalten werden.

Mit den komplexen Anforderungen hat der ASD-Arbeitsplatz eine besondere,  fast einzigartige Belastungssituation, die dieser Arbeitsplatz gegenüber anderen Anforderungs- und Arbeitskonstellationen der Sozialen Arbeit hervorhebt.

Bei Überlegungen zur Bewältigung von zunehmender Arbeitsbelastung können mitarbeiterbezogene und organisationsbezogene Entlastungsstrategien mit jeweiligen Maßnahmen erwogen werden. Bei den Erwägungen zur Arbeitsbelastung und zu Bewältigungsmöglichkeiten sind nicht nur die Belastungen einzubeziehen, denen sich die ASD-Mitarbeiter ausgesetzt fühlen. Wenn über Belastungsdruck im ASD gesprochen wird, sind auch Faktoren der psychischen und sozialen Belastung wahrzunehmen und einzubeziehen, die auf die Leitungspersonen einwirken.

Gerne begleite ich Sie u.a. bei folgenden Themen:​

  • Konfliktbearbeitung

  • Unterstützung bei der Erarbeitung neuer Organisationsstrukturen im Team

  • Umgang mit neuen Teamkonstellationen

  • Beziehungsgestaltung zwischen Leitung und Team

  • Rollenfindung, auch als stellvertretende Leitung

  • Grenzen finden und setzen lernen

  • persönliche Belastungen

  • Work-Life-Balance

Coaching für
MitarbeiterInnen
von Jugendämtern

Mein Coaching
für Sie

​Ich biete Ihnen hilfreiche Unterstützung von Außen, um internen Probleme zu lösen und um sich wieder auf die eigentliche Arbeit mit seinen komplexen und sowieso schon belastenden Situationen konzentrieren zu können. 

Der Aufbau einer Struktur bzw. Überdenken der bestehenden Struktur ist hilfreich, um eine gewisse Ruhe in Arbeitsabläufe bzw. schwierige Situationen mit eventuell bestehender Kindeswohlgefährdung zu bringen.

Ich biete Ihnen in dieser Situation meine kompetente Unterstützung und Begleitung (Einzel-, Team- und Leitungscoaching) an. Da ich weiß, dass Probleme oder auch die Belastung schon sehr akut sind, wenn sich ein Team für ein Coaching entscheidet, findet ein Erstgespräch zum Kennenlernen in der Regel kurzfristig statt.